Follow

Britisches Parlament schließt Account nach Kritik

Das Pilotprojekt mit dem gewerblichen Anbieter aus wird vorzeitig eingestellt

Die beschwerten sich per Brief an die Vorsitzenden der Parlamentskammern: Das dürfe nicht Kunde einer werden, die Daten an eine weitergebe

Richtiger Ansatz, besser wäre: Parlamente lehnen Anbieter ab, die der NutzerInnen verletzen
t3n.de/news/datenschutz-britis

@lfdi
Dazu ist es notwendig, dass das Grundprinzip des Datenschutzes verstanden wird. Wieder ein fail, schade.

@lfdi
Das hat einen gewissen Witz, da wir mindestens seit Snowdens Leaks wissen in welchem Ausmaß das GCHQ das Internet abschnorchelt und auch britische Unternehmen wie Vodafone eng kooperieren.

Doppelmoral so weit das Auge reicht.

@tootpaste
Ich verstehe schon, dass man es weniger schlimm findet, wenn die Daten an die eigene einigermaßen demokratische Regierung und Verbündete gehen anstatt an eine mehr oder weniger verfeindete Diktatur.
@lfdi

Sign in to participate in the conversation
BaWü.social – Mastodon für Baden-Württemberg

Dies ist die Mastodon-Instanz des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg (LfDI Bawü). Sie ist für öffentliche Stellen in Baden-Württemberg zur Registrierung offen. Weitere Informationen.