LfDI BaWü boosted

@lfdi
Unabhängig vom Inhalt und ggf Meinungsunterschieden:

Dass es den Podcast gibt, finde ich richtig klasse. Eines der größten Probleme deutscher Politik und dt. Behörden ist, dass zu oft nicht gut genug erklärt wird.
So ein Podcast ist ein hervorragendes Gegenbeispiel. Btw. auch sympathisch gemacht.
Bitte weiter so. 👍

!
Der @lfdi

Diesmal zur BW: Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit hat im Rahmen seiner Beratung des Kultusministeriums eine speziell konfigurierte Version von Office 365 an Schulen in der Praxis getestet. Die Prüfung ist nun abgeschlossen.

Hörbefehl! 😉

baden-wuerttemberg.datenschutz

LfDI BaWü boosted

@lfdi Vielen Dank für das Bildungsangebot. Ich werde bei dem ein oder anderen Thema mal selbst teilnehmen.
Das Tool DS-GVO.clever finde ich sehr hilfreich! Für Ehrenamtliche im Vereinsbereich eine tolle Unterstützung und Orientierung.

Viele Grüße aus Niedersachsen
Armin Scherer

@lfdi rät aufgrund hoher datenschutzrechtlicher Risiken von der Nutzung der geprüften Version von Microsoft Office 365 an Schulen ab

Unsere Empfehlungen ans

Und Hinweise zu Hintergründen und Folgerungen

Jetzt mal von uns und nicht als Leak 😉

Original folgt später.

baden-wuerttemberg.datenschutz

Gewinnorientierte private Unternehmen wie oder treffen gewinnorientierte Entscheidungen

Die können einem gefallen oder nicht

Als Basis für freien Meinungsaustausch oder gesellschaftliche Debatten taugen solche aber offensichtlich nicht

Das spricht für nicht-kommerzielle und dezentrale Angebote

spiegel.de/netzwelt/netzpoliti

LfDI BaWü boosted

Exzellenter Tipp. 1000 Dank, @dukethereal

Wir wussten tatsächlich nicht, dass
@lfdi und @RegierungBW ebenfalls hier sind. Das sind gute Nachrichten!

LfDI BaWü boosted

Der @lfdi gibt einen interessanten Einblick in seine Behörde und deren Arbeit dr-datenschutz.de/podcast/24-f #pragmatischer Ansatz & #Transparenz 👍🏻
Zum Schluss der Wunsch des @lfdi: Der europaweit einheitliche Vollzug des Datenschutzrechts in den nächsten 2-3 Jahren. „Sonst fliegt uns der ganze Laden auseinander. Wir halten es nicht aus, wenn in Irland nicht gg #facebook vorgegangen wird und wir hier vor Ort in der Bäckerei Ärger machen wg der Videoüberwachung“.
Volle Zustimmung

Bei aller Zurückhaltung wird man sagen müssen, dass das mit seiner ablehnenden Eilentscheidung zu den der sich selbst „aus dem Spiel“ nimmt. Und das bei kurzfristig beschlossenen und situativ wirkenden Beschränkungen der .
Eine Entscheidung in der Hauptsache wird dann allenfalls noch von „rechtshistorischem“ Interesse sein.


tagesschau.de/inland/karlsruhe

LfDI BaWü boosted

@lfdi Es freut mich zulesen, dass die neue (alte) Landesregierung den Datenschutz weiterhin ernst nimmt. Und - vielleicht - ist das ja auch anerkennen guter Arbeit. Gratulation

„In der letzten Legislaturperiode haben wir die Dienststelle des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit gestärkt. Dies werden wir beibehalten
und dort, wo es notwendig ist, fortsetzen.“

Koalitionsvertrag grün-schwarz 2021-2026
Baden-Württemberg

Damit können wir arbeiten. 👍

t.co/V7fCLJP34I

Frohe Kunde aus dem :

Die Koalition hat vereinbart, das nur so mittelgute Gesetz zur zum weiterzuentwickeln.

Schön. 😊👍

, die Informationen über Beschuldigte verbreiten, können wegen Verletzung der belangt werden

In der „Affäre“ um das Bremer Flüchtlingsamt ermittelt die Generalstaatsanwaltschaft der Hansestadt jetzt gegen vier Staatsanwälte, die sich vorverurteilend zur Leiterin der Stelle äußerten

gilt auch für die

spiegel.de/panorama/justiz/Ban

LfDI BaWü boosted

#Germania #PubblicaAmministrazione

Ulteriore istanza bawü.social/

con il garante della privacy del Baden-Württemberg (Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg @lfdi )

e molto recentemente anche la protezione dell'ambiente del Land @Umweltministerium

Universität Hohenheim
@unihohenheim

Show thread
LfDI BaWü boosted

@EduardItrich @LasseGismo @lfdi

Hier ist meine Vorlage für die Einladung ins Fediverse, die bisher zumindest einmal zum Erfolg geführt hat ;)

annuel2.framapad.org/p/einladu

Es basiert hauptsächlich auf der Vorlage von @kuketzblog mit ein paar eigenen Ergänzungen und einigen Ideen von @lauteshirn

LfDI BaWü boosted

@lfdi Danke das ihr vorran geht und hoffentlich ziehen andere Bundesländer bald nach. Möge eure Instanz mit Leben gefüllt werden

LfDI öffnet Mastodon-Instanz für öffentliche Stellen

Herzlichen Dank für die schöne Resonanz!

Öffentliche Stellen arbeiten bürgernah und sachorientiert - und sind damit ideale Partner für eine bürger- und datenschutzfreundliche Kommunikation auf

Und dafür muss niemand seine persönlichen Daten preisgeben

baden-wuerttemberg.datenschutz

LfDI BaWü boosted

@lfdi
👍 hab versucht ein paar Gemeinden auf meine Instanz einzuladen, 2 haben die Einladung ungelesen gelöscht. Schade.
Aber gut das doch einige folgen für #Datenschutz und #Digitalisierung 👍
@unihohenheim @Umweltministerium

Herzlich willkommen auf Mastodon @unihohenheim @Umweltministerium

Gutes Zeichen für eine datenschutzkonforme digitale Kommunikation: Die ersten beiden öffentlichen Stellen in haben bei uns einen Account eingerichtet.

Wir öffnen nach und nach die Instanz, andere öffentliche Stellen können es dem Umweltministerium BaWü und der Uni Hohenheim nachmachen!

und gehören zusammen - und funktionieren zusammen 👍

Show older
BaWü.social – Mastodon für Baden-Württemberg

Dies ist die Mastodon-Instanz des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg (LfDI Bawü). Sie ist für öffentliche Stellen in Baden-Württemberg zur Registrierung offen. Weitere Informationen.