Erster Meilenstein erreicht. Das Team von TreuMoDa konnte erste Ergebnisse den Verantwortlichen um Prof. Gauterin vom KIT vorstellen. Dabei konnte gezeigt werden, wie eng verknüpft die einzelnen Arbeitspakte miteinander sind und wie zielführend der Austausch auf Arbeitsebene ist.

Das BMBF als Förderer der Datentreuhandmodelle (DTM) lud die Konsortien der 20 geförderten Pilotvorhaben am 23. Juni 2022 nach Berlin ein. Im Rahmen dieser DTM-Auftaktveranstaltung bot sich uns die Gelegenheit mit den anderen Projekten zu vernetzen.
@KIT_Karlsruhe
© VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, DTM- Auftaktveranstaltung

Die Stakeholder-Interviews haben begonnen.
Ziel ist es, in den ersten Gesprächen herauszufinden, welche Erwartungen die Stakeholder an eine TreuMoDa haben, worin sie bei der zukünftigen Nutzung ihre Vorteile sehen werden und wie sie aktuell mit Mobilitätsdaten umgehen.

Das Konsortium konnte erste rechtliche Fragestellungen zum Begriff „Treuhand“ klären. Der Bericht beinhaltet die Begriffsbestimmung, existierende rechtliche Rahmen, die Datentreuhand im Mobilitätskontext, sowie verschiedene Anwendungsfälle.
Bild © Oleg Magni

Unseren inoffiziellen Startschuss für die Treuhandstelle hatten wir bereits am 14. Februar 2022. Nach umfangreichen Vorbereitungen konnte nach einem Kick-off-Meeting die Arbeit des Konsortiums aufgenommen werden.
Bild © Luis Quintero

BaWü.social – Mastodon für Baden-Württemberg

Dies ist die Mastodon-Instanz des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg (LfDI Bawü). Sie ist für öffentliche Stellen in Baden-Württemberg zur Registrierung offen. Weitere Informationen.