DANKE für eine wundervolle Museumsnacht 2022 🦉 🌙

Wir bedanken uns bei allen Museen, bei den Partnerinstitutionen, bei den Künstler_innen, bei der Gastro, bei allen, die unterstützt und mitgeholfen haben und natürlich bei Ihnen, liebe Besuchende, die mit uns durch die Nacht geschwärmt sind 😍

Fotos: Marc Doradzillo

Neu im Haus der Graphischen Sammlung 🤩

Am Münsterplatz gibt’s heiße Würste für 70 Pfennig, Studierende protestieren auf der Kaiser-Joseph-Straße, eine Schafherde grast vor der Stadthalle und der Schauinsland wird zur Autorennstrecke. Willy Praghers Schwarz-Weiß- und frühe Farbfotografien erzählen vom Leben der Nachkriegszeit bis in die 1980er Jahre. Seit Samstag können Sie die Ausstellung "Typisch!? Freiburg und die Region in Fotos von Willy Pragher" besuchen.

Foto: Patrick Seeger

Morgen eröffnet die neue Sonderausstellung "Freiburg und Kolonialismus: Gestern? Heute!" im Augustinermuseum.

🤔 Was haben wir, was hat Freiburg mit dem deutschen Kolonialismus zu tun? Die Schau hinterfragt kritisch die kolonialen Verstrickungen, von denen wir bis heute ökonomisch, politisch und kulturell profitieren.

Die Ausstellung wird gefördert durch die Baden-Württemberg Stiftung sowie durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Baden-Württemberg

Ab heute können Sie die Ausstellung „Handle with care“ im Museum Natur und Mensch besuchen.

Woher kommen die Exponate ethnologischer Sammlungen und wie sind sie durch Museen zu behandeln? Darf man sakrale Objekte ausstellen? Diese Fragen stellt die neue Sonderausstellung und versucht unter Miteinbezug aller Antworten zu finden. Schauen Sie selbst hinter die Geschichte der Exponate und stellen Sie Fragen.

Handle with care, Relief-Platte, Königreich Benin, Foto: Foto Killian

NEU ERÖFFNET 🎉

😍 Strahlend blau und in überraschend gutem Zustand sind die Statuetten der Mittelmeer-Kultur Habalukke von der Insel Senah. Wie kann das sein? 🤔

Finden Sie es heraus in der neuen Ausstellung "Habalukke – Schätze einer vergessenen Zivilisation" im Archäologischen Museum Colombischlössle. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

youtube.com/watch?v=VIHWkSrwHS

🤩 Heute eröffnet unsere neue Sonderausstellung „Someone Else. Die Fremdheit der Kinder“ im Museum für Neue Kunst. 🥳

In der Ausstellung dreht sich alles um die universalen Erfahrung des Kind-Seins und der Fremdheit. Ob Videoarbeit, Gemälde, musikalisches Kunstwerk oder Fotografie – die Werke der internationalen Künstler_innen erzählen alle Geschichten über das Fremdsein in familiären Konstellationen. Wir freuen uns auf ihren Besuch! 🥰

Seit gestern können Sie die Ausstellung „Christoph Meckel – Mensch-Sein, Kind-Sein, Ich-Sein“ im Haus der Graphischen Sammlung besuchen. 🤩

Bekannt ist Christoph Meckel (1935–2020) vor allem für seine literarischen Werke, aber kennen Sie schon seine Radierungen und Holzdrucke? Im Haus der Graphischen Sammlung sind bis 19. Juni drei Zyklen seines künstlerischen Werks zu sehen.

Bild: Christoph Meckel, Figur mit Maske (Ausschnitt), 1961, STM Freiburg, VG Bild-Kunst, Bonn 2022, Foto: Axel Killian

🐣 🎉 Frisch geschlüpft und neu eröffnet!

Endlich ist es wieder soweit: Die Küken wuseln wieder durch die Ausstellung "Vom Ei zum Küken". Niedlich sind die Museumsküken ohne Zweifel, aber wussten Sie, dass sie auch wichtige Botschafter für nachhaltige Tierhaltung sind? Groß und Klein können in der Ausstellung alles rund um Eier und Küken im Museum Natur und Mensch lernen.

🐥🥚 Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Haben Sie schon die Kirner-Doppelausstellung besucht? 🤩

Seit dem 27. November ist neben der Schau "Der Blick des Zeichners" im Haus der Graphischen Sammlung, nun auch die große Gemäldeausstellung im Augustinermuseum eröffnet.

Mehr zur Ausstellung finden Sie unter 👉 freiburg.de/pb/1692570.html

Bitte informieren Sie sich vor ihrem Besuch über die aktuellen Zugangsregeln.

Abb.: Johann Baptist Kirner, Italienische Hirtenfamilie, 1835, Privatbesitz, Foto: Axel Killian

Endlich wieder Nachtschwärmen! 🦉🌙

Es gibt gute Nachrichten für alle Nachteulen – und solche, die es noch werden wollen: Am 17.11. und 3.12. finden die zwei Freiburger Museums-Abende statt! Ob Silent Disco oder Gitarren-Sound, ob Pommes oder Maroni, ob Picasso oder Königskobra: Bei uns ist für alle etwas geboten. Den Anfang machen Museum für Neue Kunst, Museum Natur und Mensch und Archäologisches Museum Colombischlössle am Mittwoch, den 17.11. Wir freuen uns auf Sie und euch!

NEU ERÖFFNET 🎉

Seit Samstag ist die Sonderausstellung "Johann Baptist Kirner. Der Blick des Zeichners" im Haus der Graphischen Sammlung zu sehen.
Die Schau bildet den Auftakt zur großen Gemälde-Ausstellung "Johann Baptist Kirner. Erzähltes Leben" im Augustinermuseum, die am 27. November Eröffnung feiert.

mehr Infos finden Sie unter 👉 freiburg.de/pb/1701434.html

Johann Baptist Kirner, Italienisches Mädchen mit roter Kopfbedeckung, um 1832-1837, Kunsthalle Karlsruhe

Neues im Museum Natur und Mensch 📸
Ab heute ist die neue Sonderausstellung „In Gesellschaft. Freiburger Frauen* im Blick“ geöffnet! Über 100 Porträtfotos, aufgenommen von der Fotografin Britt Schilling, machen selbstbewusste Frauen* und ihre Geschichten sichtbar.
Es handelt sich um ein Projekt von Element 3 e. V. in Kooperation mit dem Museum und der Stelle der Gleichberechtigung der Frau der Stadt Freiburg.

Für mehr Informationen:
👉 freiburg.de/pb/,Lde/1718500.ht

Foto: Britt Schilling

Dürfen wir uns vorstellen? 😍

Die Städtischen Museen Freiburg sind ein Verbund, der sich aus fünf Museen zusammensetzt, dazu gehören das Augustinermuseum, das Museum für Neue Kunst, das Archäologische Museum Colombischlössle, das Museum Mensch und Natur sowie das Museum für Stadtgeschichte.

@lfdi Danke für die Unterstützung!

Weitere Informationen zu Sonderausstellungen und aktuellen Veranstaltungen finden Sie unter: 👉 freiburg.de/museen

BaWü.social – Mastodon für Baden-Württemberg

Dies ist die Mastodon-Instanz des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg (LfDI Bawü). Sie ist für öffentliche Stellen in Baden-Württemberg zur Registrierung offen. Weitere Informationen.