Follow

Eine Umfrage zum Gesundheitsstandort zeigt die Bedeutung von Digitalisierung und Gewinnung von Fachkräften im Gesundheitsbereich. Die Ergebnisse zeigen, das Forum Gesundheitsstandort trifft richtigen Ton und treibt Themen voran, die Bürger*innen sowie Fachkräften wichtig sind. baden-wuerttemberg.de/de/servi

· · Web · 2 · 1 · 0

@RegierungBW Die Landesregierung sorgt sich offensichtlich um die Außendarstellung und die Wirtschaftsprognosen im Gesundheitssektor. Es wird im Artikel mehrfach die tolle Versorgungslage gelobt.

Zwei Tage vor der Herausgabe des Artikels war im Sozial- und Gesundheitsausschuss die öffentliche Anhörung zum Krankheitsbild ME/CFS. Dort wurde von der fehlenden sozialen und medizinischen Versorgung für über 300.000 Erkrankte deutschlandweit berichtet.

#mecfs @mecfs_de

@RegierungBW Die Landesregierung darf das Problem nicht totschweigen, es müssen dringend Maßnahmen unternommen werden. Die aktuelle Lage ist unerträglich:

In den letzten 50 Jahren hat sich fast nichts getan. Patient*innen vegetieren Jahrzehnte zu Hause vor sich hin.

"Ein Viertel aller Patient*innen kann das Haus nicht mehr verlassen, viele sind bettlägerig und auf Pflege angewiesen. Schätzungsweise über 60 Prozent sind arbeitsunfähig."
mecfs.de/was-ist-me-cfs/

@mecfs_de

@RegierungBW @mecfs_de Insbesondere im Bereich "Bereichsübergreifende Zusammenarbeit zwischen ambulanter und
stationärer Versorgung, Forschung und Wirtschaft", den 52% der Fachzielgruppe bei der Umfrage besonders wichtig fand, gibt es bei ME/CFS hohen Nachholbedarf, wie auch ME/CFS-Expertin Prof. Carmen Scheibenbogen bei der Anhörung im Petitionsausschuss des Bundestag im Februar bemängelte (etwa in der zweiten Hälfte im Video).

@RegierungBW Spannendes Ergebnis der Umfrage: Von denen, die zukünftig die digitalen Angebote im Gesundheitsbereich nicht nutzen wollen, macht das die größte Gruppe (34%), weil sie befürchten, dass die persönlichen Daten nicht ausreichend geschützt werden.

Sign in to participate in the conversation
BaWü.social – Mastodon für Baden-Württemberg

Dies ist die Mastodon-Instanz des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg (LfDI Bawü). Sie ist für öffentliche Stellen in Baden-Württemberg zur Registrierung offen. Weitere Informationen.