ruft ins Gedächtnis: auch digitale Spuren können bei einem Wechsel des Regimes über Leben und Tod entscheiden

Die Datensammelwut großer Konzerne oder eine staatlich verordnete mögen unter einer belanglos erscheinen - und unter der nächsten Regierung können sie alles entscheidend sein

spiegel.de/netzwelt/netzpoliti

Follow

@lfdi Und wer glaubt, " so was kann bei uns ja nicht passieren", sollte sich mal mit dem Szenario auseinandersetzen, das unser Mastodon-Post vom 22. Juli beschreibt (xn--baw-joa.social/@DigitaleEt). Wir plädieren an der Stelle für einen -Ansatz: Ethik muss bei der Entwicklung neuer digitaler Technologien von Anfang an mitgedacht werden. Narrative Szenarios wie diese können dabei helfen.

· · Web · 2 · 2 · 7

@DigitaleEthik @lfdi

Oder man erinnere sich einfach an das angeblich Unvergessene: Heydrichs Judenkartei.

"In den Niederlanden hatte 1936 ein mit Hollerith-System erstelltes Bevölkerungsregister auch die Religionszugehörigkeit erfasst. Forderungen, angesichts des drohenden Krieges alle Hinweise auf Religionszugehörigkeit aus den Registern zu entfernen, wurden nicht umgesetzt."

de.wikipedia.org/wiki/Judenkar

Sign in to participate in the conversation
BaWü.social – Mastodon für Baden-Württemberg

Dies ist die Mastodon-Instanz des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg (LfDI Bawü). Sie ist für öffentliche Stellen in Baden-Württemberg zur Registrierung offen. Weitere Informationen.